APO-Lehrgänge

 

      

      Basispass Pferdekunde

 

  • Aufgabe des Lehrgangs zum Basispass Pferdekunde ist es, dem Bewerber grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit dem Pferd zu vermitteln. Vor Erwerb eines Geländeabzeichens oder eines Abzeichens (WRA 4,3) muss der Bewerber die Prüfung zum Basispass Pferdekunde bestanden haben.

 

      Westernreitabzeichen    IV+III (WRA 4)+(WRA 3)

 

  • Die Anforderungen bei den Leistungsabzeichen sind im Vergleich zu den Motivationsabzeichen deutlich höher angesetzt. So werden die reiterlichen Fähigkeiten der Prüflinge in verschiedenen Bereichen (z.B. Horsemanship, Trail, Reiten im Gelände) geprüft. Neben der Aufgabe der Leistungsüberprüfung können die Westernreitabzeichen auch je nach Abzeichen als Einstieg in eine bestimmte Turnierreiterklasse dienen.

© 2019 by Marie Heger